„Dom-Konzert“ am Ersten Advent

flyer

Der Männergesangverein Cäcilia lädt zu einem großen Konzert mit mehreren Chören am Sonntag, den 27. November 2016 ein.

„ER ist die Zuversicht, wenn leis ER zu mir spricht. Mein Herz gehört nur Gott, dem Herrn, denn ER verlässt mich nicht. Was nützt mir alles Gut der Welt, wenn mir kein Engel singt, der Gottes Frieden bringt. Wenn meiner Seele Ruhe fehlt, kein Flügelschlag erklingt.“

So beginnt ein vierstimmiger Chorsatz von Friedrich Vogel (Text), arrangiert für Männerchor und Klavier von Bernd Stallmann. Der Inhalt dieses 2014 komponierten wunderschönen Liedes erscheint äußerst aktuell; er gibt aus christlicher Sicht Antwort auf die Sinnfrage des Lebens. Majestätisch und lebhaft, unterbrochen von leisen Pianostellen, hingegen klingt Conradin Kreuzers „Das ist der Tag des Herrn!“ nach einem Text von Ludwig Uhland. Diesen vierstimmigen Chorsatz für je zwei Tenor- und Bassstimmen wird der Männerchor Cäcilia ebenfalls darbieten und damit die vorzügliche Akustik im Langfördener Dom besonders wirkungsvoll zur Geltung bringen. Die Zuhörer dürfen sich aber nicht nur hierauf freuen. Auch die benachbarten Chöre aus Bakum, Lutten und Oythe haben ihre Teilnahme zugesagt und werden ihr gesangliches Können unter Beweis stellen. Selbstverständlich sind der Langfördener Frauenchor und der Kinderchor sowie aus Bühren der Projektjugendchor dabei. Die Teilnahme von insgesamt sieben Chören verspricht ein großartiges und einmaliges Konzerterlebnis im „Dom“. Das Konzert beginnt um 17 Uhr und soll gegen 19 Uhr enden. Daran schließt sich ein gemütliches Beisammensein im Pfarrheim an. Die gesamte Bevölkerung ist schon jetzt herzlich eingeladen. Eintritt wird nicht erhoben.

Das letzte Konzert mit mehreren Chören fand im November 2013 im alten Saal des Vereinslokales Borgerding-Frye statt. Über 300 Besucher, Mitwirkende wie Zuhörer, waren begeistert von dem abwechselungsreichen Programm klassischer und moderner Stücke.

Foto: (Heinz Ellmann)

 dsc_8903

Auftritt des Männergesangvereins Cäcilia Langförden mit seinem Chorleiter Hermann Albers beim Konzert 2013 im Saal Borgerding-Frye

 

Heinz Hartmann

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „„Dom-Konzert“ am Ersten Advent

  1. Guten Morgen Dieter Wolking! Danke für den Hinweis auf euer Konzert am 27.11. Hoffentlich lesen das ganz viele Interessenten und kommen am 27. in die Kirche. Schön, dass auf der Silberhochzeit von Christoph B. auch 3 ehem. Sangesbrüder auf dem Orgelboden standen: Arnold Blömer, Manfred Diekmann und Ulli Lampe. Bitte ändert euren Terminkalender dahingehend, dass wir am 16.April 2017 Ostern haben und Karfreitag (höchstwahrscheinlich!) zusammen üben und singen!!
    Ein erfolgreiches Üben Donnerstagabend wünscht dir und euch die Hannelore Bothe

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s