Nachruf

Am 28. Mai verstarb im Alter von 78 Jahren unser lieber Sangesbruder Reinhold Willenborg.

Im Jahre 1992 trat Reinhold unserem Verein bei und sang im 1. Bass. 2009 wurde Reinhold zu unserem 1. Vorsitzenden gewählt und blieb dies für 10 Jahre. Dafür gebührt ihm ein großer Dank. Im Vorstand und im Verein war Reinhold engagiert, zuverlässig und hatte ausgeprägten Gemeinschaftssinn. Auf seine Initiative organisierte der Verein im Zweijahresrhythmus Konzerte in der Kirche und im Saal „Am Dom“.

Er liebte seine südoldenburgische Heimat und die plattdeutsche Sprache. So wundert es nicht, dass sein Wunschlied zum Namenstag meistens (vielleicht  auch immer) „Dat du min Leevsten büst“ war.

Mit großen Dank werden wir seiner gedenken und behalten ihn in guter Erinnerung.

Ruhe in Frieden.

Wir möchten an dieser Stelle auch unserer „Sängerfrauen“ Agnes Homann und Alwine Rießelmann gedenken, die in den letzten Wochen leider von uns gegangen sind.

Stefan Ahlrichs

Ein Gedanke zu „Nachruf

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s