Maigang und Ausblick

Traditionell unternimmt der Verein am Tag vor Himmelfahrt seinen Maigang. Da auch dieses Ereignis abgesagt werden musste, haben Christoph und ich  es uns nicht nehmen lassen, jedem Sänger eine schöne Flasche Maibock zu überreichen. Dieser Maibock wurde von unserem Musikerfreund Markus gebraut und ist unverkäuflich.

Wir wollten mit dieser Aktion auch ein kleines „Lebenszeichen“ setzten, da unser letzter regulärer Singabend bereits 14 Monate her ist. Unsere Aktion wurde von allen Sängern sehr positiv aufgenommen und die kleinen Pläuschen an der Haustür waren ein kleines Stück Richtung Normalität. Das Redebedürfnis war nach so langer Zeit des Nichtsingens auf jeden Fall sehr groß.

Es hat Christoph und mir auf alle Fälle sehr viel Spaß bereitet. Wir hoffen, wenn die Pandemielage es erlaubt, am 2. September wieder mir dem Singen beginnen zu können. Vorher finden lockere Sängertreffen immer donnerstags im Biergarten „Am Dom“ im erlaubten Rahmen statt.

Stefan Ahlrichs

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s