Maigang

Auch in diesem Jahr war der Maigang des MGV Cäcilia ein voller Erfolg. Mit ca. 50 Personen trafen wir uns bei Sangesbruder Arnold Blömer, um vor der langen Reise noch eine kleine Stärkung zu genießen.

Rauf aufs Rad hieß es dann. Die Reise führte uns nach Deindrup, wo wir der Einweihung der Mariengrotte beiwohnten. Wir nutzten die Gelegenheit und brachten „Maria“ und den anwesenden Gästen ein Ständchen dar.

Zurück auf dem Rad machten wir uns auf den Weg nach Spreda zur Familie Büssing. Dort auf der alten Diele hatte der II. Bass kulinarisch einiges vorbereitet.

Nach unserer Stärkung durch reichlich Speis‘ und Trank erklärte und zeigte uns Christoph wie seine Vorfahren in den Wintermonaten Palmstöcke schnitzten, um ein kleines Zubrot zu verdienen. Daraus erschloss sich dann, woher Büssings Beiname „Palmstockmoaker“ kommt.

Anschließend wurde noch kräftig gefeiert. Besonders verzückten Helmut mit seinen Gesangseinlagen und Josef mit seinem unnachahmlichen Akkordeonspiel die Gäste. Ein großer Dank an alle, die zu diesem schönen Maigang beigetragen haben, inklusive unserer „Gastgeber“ Brigitte und Clemens.

Stefan Ahlrichs

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s